DER ANTENNIST UND DIE HAUSFRAU


FábioMacaé
Mein Name ist Fabio und ich bin Antenista. Ich lebe in der Stadt Macaé an der Nordküste des Bundesstaates Rio de Janeiro. Ich bin 40 Jahre alt und aufgrund des Erfolgs, den ich mit Frauen habe, obwohl ich kein Herzensbrecher bin, glaube ich, dass dies mit meinem Mitgefühl zu tun hat. Bildung und meine Leichtigkeit zu reden und Freunde zu finden.
An einem Mittwochmorgen klingelt mein Handy und es war eine andere zukünftige Kundin, die um ein Angebot bat. Ihr Name war Dona Estela. Geplanter Besuch, ich ging am nächsten Tag zu der angegebenen Adresse und zu meiner Überraschung gab es viel zu tun, da Dona Estela wollte, dass ich alle alten Kabel von den Wänden entfernte, neue Punkte für das riesige Haus öffnete, in dem sie lebte, und ein Vermittler in ihr war Unterschrift des Kabelfernsehbetreibers mit der Behauptung, er könne es nicht ertragen, Zeit mit den “langweiligen” Begleitern dieser Unternehmen am Telefon zu verschwenden.
Der Service würde mindestens 2 volle Wochen dauern, ich würde das Budget ausgeben und nach der Genehmigung begann ich die Aktivitäten in der ersten der folgenden Woche.
Als ich dort ankam, wurde ich von der Haushälterin begrüßt, dann erschien Seu Rogério, Dona Estelas Ehemann begrüßte mich hastig und bat mich, es mir bequem zu machen, und ging dann zur Arbeit. Ich ersetzte die Kabel in den Zimmern, bis Estela irgendwann mit diesen mit dünnem Stoff bedruckten Schlafsets auftauchte und ich ihre schönen Kurven sehen konnte, mich begrüßte und einen Korridor entlang ging und meine Arbeit fortsetzte. Ich konnte nicht widerstehen, ihren Arsch anzusehen, als sie mir den Rücken zuwandte und was für eine Freude, obwohl sie eine Frau über 50 Jahre alt war, war sie eine Show, abgesehen davon, dass sie große Haare fast über ihrem Hintern hatte, blond und sehr duftend. Aber kurz nachdem ich die Szene genossen hatte, fuhr ich mit den Aktivitäten fort.
Am nächsten Tag, als ich in einem der Zimmer war, ruft mich Dona Estela an und bringt mich in das letzte kleine Zimmer, das sie im hinteren Teil des Hauses hatte, und sagt zu mir:

  • Fabinho … Ich möchte, dass gerade in diesem Raum das Channel-Paket komplett ist. Weißt du, wovon ich spreche?
  • Es tut mir leid, Frau Estela, aber wie kann es anders sein als die anderen?
  • Ja, ich möchte, dass dieser Raum Zugang zu diesen „kleinen Filmen“ hat, die die Fantasie der Menschen anregen, Erwachsenenfilme mit erotischen Inhalten, haben Sie das verstanden?
  • Oh sicher, du kannst Dona Estela verlassen, ich werde mich darum kümmern.
  • Ich möchte diesen Raum in einen Raum verwandeln, um mit Rogério zu spielen. Er war in letzter Zeit sehr “entmutigt”.
    Die Tage vergingen und Dona Estela stand kurz vor der Erbringung des abgeschlossenen Service. Sie erscheint mir mit einer transparenten weißen Shorts unter einem gleichfarbigen Bikini, einem Strohhut mit breiter Krempe und einer Sonnenbrille und sagte, dass das Dienstmädchen vermisst wurde und dass sie sich zur richtigen Zeit um das Mittagessen kümmern würde (da sie den ganzen Tag dort war und immer in ihrer Küche zu Mittag aß), sie jedoch am Pool sein würde, wenn ich etwas brauchte, ruf sie einfach an.
    Es war genau in diesem kleinen Raum, der einen Punkt für den Kabelkanal öffnete, und als ich aus dem Fenster schaute, konnte ich sehen, wie Dona Estela ihre Shorts auszog, in einem Liegestuhl saß und anfing, eine Zeitschrift zu lesen, ihr Körper hatte dort seine Unvollkommenheiten, aber Das Rauchglas des Fensters versteckte mich und ich blieb lange Minuten dort und beobachtete diese Freude, die nach dem Ablegen des Magazins ein Handtuch auf die Liege legte und sich hinlegte wenn sie mit dem Hintern nur leicht die Unterseite des Bikinis in den Hintern zog, sehr socadinho, um sicher einen kleinen Sonnenfleck zu hinterlassen, der Rogério verrückt machen würde.
    Sie machte ein bisschen Arbeit und ging dann zum Fenster, um einen Blick darauf zu werfen. Ich konnte sie in verschiedenen Positionen sehen und eine Sache, die meine Aufmerksamkeit auf sich zog, waren ihre großen Brüste, sehr schön, weiß und hervorstehend. Sie sahen aus, als würden sie von der Spitze des Bikinis springen .
    Als die Mittagszeit ankam, setzte mich Dona Estela auf einen Stuhl am Küchentisch und begann mit dem Rücken zu mir, mein Mittagessen auf dem Herd zu organisieren, ganz sicher, dass sie vergessen hatte, ihren Bikini aus ihrem Hintern zu nehmen, weil Sie trug ihre Shorts und es war so eng, dass ich diese Freude sehen konnte, die von diesem wundervollen Hintern total “gebissen” wurde, und natürlich war ich begeistert von der Szene und als sie sich umdrehte, tat sie so, als würde sie nichts sehen.
    Ich habe diese Zeit in ihrem Haus gearbeitet, den Service erbracht und es mir selbst bereut, oh mein Gott, wie schade, dass ich dieses heiße Mädchen nie wieder sehen werde, bis eines Tages mein Telefon wieder klingelt und Dona Estela mich bittet, bei ihr vorbeizuschauen Da ein Teil des Dienstes, den ich ausgeführt habe, nicht ordnungsgemäß funktionierte, habe ich den Zeitplan durchgesehen und ihn am selben Tag überprüft.

Als ich dort ankam, trug sie schwarze Lycra-Shorts und ein weißes Oberteil, wie Sportkleidung, diese weißen ausgestellten Socken und Turnschuhe. Als sie sich umdrehte und vor mich ging, um zu zeigen, wo das Problem lag, konnte ich überprüfen, ob sie trug Ein Paar Höschen steckte total im Schwanz und ich fing schon an zu phantasieren und darüber nachzudenken, wie gut es sein sollte, diesen Schwanz zu riechen, er sollte von allem sehr duftend sein usw.
Zu meiner Überraschung verwies sie mich in das „besondere kleine Zimmer“ und nachdem wir eingetreten waren, fragte ich:

  • Was ist hier passiert? Was ist das Problem? (anscheinend war da nichts falsch, also die frage).
  • Ah Fabinho, erinnerst du dich daran, dass ich dich gebeten habe, das komplette Paket mit Erotikfilmen hierher zu bringen, und dass du diesen kleinen Raum in einen besonderen Ort für mich verwandeln wolltest, um mit Rogério zusammen zu sein?
  • Ja, natürlich erinnere ich mich.
  • Ja, das Gerät funktioniert einwandfrei, das Signal und das Bild sind großartig, aber Rogério macht den Job nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Hat das etwas mit der Position des Fernsehgeräts zu tun? Sofa, ich weiß nicht …
    Angesichts dieser ungewöhnlichen Frage konnte ich einige Sekunden lang nicht sprechen und Dona Estela fuhr fort …
  • Etwas sehen wollen? Warte eine Weile, ich komme wieder.
    Ich hatte meinen Kopf voller Fragen und saß in einem sehr bequemen Sessel, den ich in diesem kleinen Raum hatte, und wartete.
  • Hier, Fabinho, habe ich Rogério hierher gebracht, ihm einen Drink serviert, den Fernseher eingeschaltet und in einen superwürzigen Film gesteckt, ihn hier angezogen, sinnlich getanzt und schließlich …
    Dona Estela machte diese Geste, die ihren Daumen nach unten zeigt, um zu zeigen, dass Rogério darüber nicht aufgeregt war und letzte Nacht nichts mit ihr hatte.
  • Gute Frau Estela, nach dem, was Sie mir sagen, ist an meinem Service nichts auszusetzen. Es scheint, dass Rogério diejenige ist, die Probleme hat, vielleicht einen Urlaub von der Arbeit, ich weiß nicht …
  • Fabinho, es tut mir leid, dass ich Sie so Zeit verschwenden muss, aber ich brauche eine männliche Meinung und als Sie hier zu Hause sind, sehe ich Sie bereits mit einer engen, zuverlässigen Person und ich muss wissen, was schließlich falsch ist, weil Rogério es nicht ist es bekommen?
  • Ich sehe nichts falsches, Frau Estela, weder mit dem Zimmer noch mit dem Fernsehdienst, noch mit diesen Kleidern, die Sie an dem Tag benutzt haben, und nicht einmal mit Ihnen. Rogério sollte nach einem Medium suchen, ich weiß nicht, es gibt eine Behandlung dafür.
  • Sorry Fabinho, denkst du wirklich diese Dinge? Ist nichts falsch mit mir? Wie kannst du das sagen?
  • Dona Estela, du bist eine schöne, elegante, dünne, duftende Frau und du hast einen sensationellen Körper, gekleidet in diese kleinen Dinge hier (ich nahm einen Tanga, einen BH, ein Korsett, einen Strumpf in die Hand … alles in Weiß und Weiß ein Satinband mit einer gestickten Rose) und übrigens, was ist es hier?
  • Ah, das ist wie eine Halskette, um das Set zu beenden, es ist auch ziemlich sexy. Wollen Sie sagen, dass Sie das nie gesehen haben?
  • Die anderen Dinge, die ich gesehen habe, aber nicht diese, aber wenn Sie sagen, dass es sexy ist, glaube ich es.
  • Ich sage nein … es ist sexy! Glaube nicht???
  • Ich glaube, weil du sagst (lacht).
  • Moment mal Fabinho, dein Gesicht scheint zu bezweifeln, wovon ich spreche.
    Sie nahm all diese Dinge und verließ den Raum. Ich ließ mein Herz höher schlagen. Wird sie tun, was ich denke? Ahhhhh mein Gott, ich bin nicht Rogério, wenn sie hier so gekleidet erscheint, wird der Stock sofort steigen und dann wird es schwierig sein, die Lust zu verbergen, die ich für sie empfinde.
    Gesagt und getan, nach ein paar Minuten kommt Dona Estela, betritt den Raum, so gekleidet … Tanguinha, Korsett, Halskette, Strumpf, hohe Schuhe und eine Maske, die ihre Augen umriss, lockeres Haar, die Neigung der dünnen Absätze Der Schuh gab ihrem Körper nach, projizierte diesen Grund noch höher und sie fragte mich nach dem Schütteln dieser schönen blonden Haare ein wenig:
  • Also, Fabinho, ist die Kette sexy oder nicht?
  • Dona Estela, hörst du gerne die Wahrheit?
  • Natürlich kannst du nackt und roh reden.
  • Entschuldigung, aber es ist unmöglich zu wissen, wie Ihr Rogério nicht ausgesehen hat … Ich weiß nicht einmal, wie man spricht!
  • Wie?
  • Ahhhh Dona Estela, so, so …
  • Sprich Junge.
  • Ich nahm meinen Schwanz über meine Hose und zeigte ihr die Lautstärke und sagte:
  • Also Dona Estela, so wie ich jetzt bin!
  • Sie verzog das Gesicht und sagte:
  • Nossaaaaaaaaa Fabinho, was für eine schöne Sache hast du da, es sieht aus wie ein angespannter Bogen (lacht), den deine Frau benutzen und missbrauchen muss, oder?
  • Ah, Frau Estela, es tut mir leid, über Herrn Rogério zu sprechen, aber wenn es zwei Dinge gibt, kann ich nicht leugnen, dass die Frau Wasser und Schwanz ist.
  • Wow, wie schön zu wissen, dass … bedeutet das, dass es nur darum geht, dass du etwas gibst, oder ist es exklusiv für deine Frau?
  • Gute Frau Estela, bis jetzt war es immer ihre Exklusivität, aber als ich die Geschichte der Dame sah, hatte ich Mitleid mit ihr.
  • Hummm mit Mitleid, oder? Meinen Sie damit, dass Sie mir in meinem Fall Wasser geben würden, wenn ich Sie darum bitten würde?
  • Klar, ich werde es gleich bekommen.
  • Hummm guter Freund du bist … und sagen wir mal ich habe dich nach Schwanz gefragt? Würdest du es mir auch geben?
  • Nun … ist das …
  • Würdest du mir einen Schwanz geben oder nicht, Fabinho? Weil ich das brauche, ich will einen Schwanz, gibst du mir deinen? Ich brauche es in mir und jetzt!
  • Ich antwortete Dona Estela nichts, ich nickte nur zustimmend, sie kam zu mir, duckte sich, lockerte den Gürtel an meiner Hose, senkte die Hose, schnüffelte meinen Schwanz über ihre Unterwäsche, rieb ihr Gesicht, gab kleine Bissen, und nach und nach nahm er meinen Schwanz aus seiner Unterwäsche und fing an, daran zu saugen, als hätte er das in seinem Leben noch nie getan.
  • Es war ein Tag mit sehr gutem Sex, ich blieb viele Monate und kümmerte mich um Dona Estela, die von Tag zu Tag schöner und attraktiver und sehr kreativ wurde, da sie mir in jedem Outfit und zu meiner völligen Überraschung Tage bevor sie in eine andere Stadt zogen, erschien Über die Arbeit seines Rogério vertraute mir Dona Estela an, dass er alles wusste und dass all der Fick, den wir in dem kleinen Raum, im Badezimmer, im Zimmer des Paares und in der Küche gaben, mit einer versteckten Kamera gefilmt wurde und das nur, wenn wir Sex im Pool hatten und Auf dem Grill gab es keine Videos, sie fragte mich, ob sie es als Souvenir nehmen könne und ich sagte ja und wenn es zu schwer würde, würde sie in die Stadt kommen, um ein paar Besuche zu machen und so waren wir uns einig.
  • Das Beste von allem war, dass ich mein Motto, niemals Wasser zu leugnen oder eine Frau zu beißen, wirklich erfüllen konnte.

Deixe um comentário

Preencha os seus dados abaixo ou clique em um ícone para log in:

Logotipo do WordPress.com

Você está comentando utilizando sua conta WordPress.com. Sair /  Alterar )

Foto do Google

Você está comentando utilizando sua conta Google. Sair /  Alterar )

Imagem do Twitter

Você está comentando utilizando sua conta Twitter. Sair /  Alterar )

Foto do Facebook

Você está comentando utilizando sua conta Facebook. Sair /  Alterar )

Conectando a %s